ihrem android / Blog / DEFAULT /

Hsv gladbach dfb pokal

hsv gladbach dfb pokal

2. März Borussia Mönchengladbach steht nach einem Erfolg beim Hamburger SV im Halbfinale des DFB-Pokals. Zwei Elfmeter sorgten kurz nach. Spielschema der Begegnung zwischen Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach () DFB-Pokal, /17, Viertelfinale am Mittwoch, März Okt. Der Hamburger SV hat im DFB-Pokal das Achtelfinale erreicht. Doch im Spiel beim Drittligisten Wehen Wiesbaden randalierten die Hamburger. Die Stadionsprecherin drohte mit dem Spielabbruch. Sandhausen kann sich nun als Minute machte er den Doppelpack perfekt. Sein Zuspiel auf den links mitgeeilten Hunt ist allerdings nicht wirklich präzise, sodass wertvolle Zeit verloren geht. Mönchengladbach Mavraj an Herrmann Hermann sprintet über rechts in den Sechzehner, Mavraj geht ins Tackling - aber viel zu spät. Jung wirkt nervös und lässt im defensiven Mittelfeld einen Querpass verhungern. Jetzt steht Raffael bereit - und auch er bleibt cool. Es steht jetzt Hunt sucht Wood mit einer Hereingabe von links, aber der Stürmer hat zu langsam reagiert - er kommt aus dem Abseits. Die erste Chance gehört den Hamburgern: Wendt leitet ein Zuspiel von Dahoud auf links direkt auf Hofmann weiter. Kai Druschky, der den 2: Nur einmal kam Gladbach eine Runde weiter. Papadopoulos eilt mit nach vorne, nimmt Raffael unweit des Borussia-Strafraums den Ball ab und erntet Szenenapplaus.

Hsv gladbach dfb pokal - consider, that

Wir wissen, dass die letzten Zeiten nicht einfach waren und auch jetzt nicht sind. Gisdol wechselt seine Elf im Vergleich zum Wochenende auf fünf Positionen: Gewinnt die Gisdol-Elf gegen die Borussia, dann spricht wohl keiner mehr über das Debakel vom Wochenende. Das letzte Pokal-Duell gab es im Halbfinale Spieltag Kovac rotiert die Bayern zum Sieg in Hannover.

Gladbach steht hinten jetzt aber sicher, da kommt momentan nichts durch. Hamburg wacht nochmal auf. Papadopoulos setzt vorne nach und holt einen Eckball raus, sofort sind die Fans da.

Die folgende Ecke verpufft jedoch. Beide Elfmeter waren vermeidbar und bringen die Hamburger um den Lohn eines bislang mutigen Auftritts.

Die Borussia kontrolliert das Geschehen jetzt. Fast die Antwort des HSV! Jetzt darf Raffael an den Punkt, auch er trifft sicher. Gisdols Mannen wirken verunsichert, die Borussia hat Oberwasser.

Sakai passt beim HSV auf. Ohne Nachspielzeit geht es in die Halbzeit. Bislang ist der Hamburger SV das bessere Team. Im vorderen Drittel ist das aber nach wie vor zu ungenau.

Papadopolous stabilisiert die HSV-Abwehr merklich. Wood kann relativ unbehelligt in den Strafraum dribbeln, Jantschke gibt da bestenfalls Geleitschutz.

Eine richtige Gefahr ensteht daraus nicht, dennoch: Hamburg ist bislang das klar engagiertere Team. Und was macht Gladbach? Das Kombinationsspiel mag aber noch nicht so recht klappen.

Die HSV-Offensive groovt sich immer mehr ein. Papadopoulos kommt nach einer Ecke ran, setzt den Kopfball aber einige Meter rechts daneben.

Jung fasst sich aus 25 Metern ein Herz, hat aber sein Visier noch nicht richtig eingestellt. Das Pressing der Hamburger funktioniert bislang gut, immer wieder holen sich Rothosen den Ball.

In den gegnerischen Strafraum schaffen sie es damit allerdings noch nicht. Die Gastgeber beginnen forsch und offensiv, der HSV hat sich offenbar einiges vorgenommen.

Und jetzt kommen auch die beiden Mannschaften auf den Rasen. Ein paar Minuten dauert es noch. Der Anpfiff der Partie wurde um zehn Minuten nach hinten auf Der Eckball verpufft wirkungslos.

Jetzt ist es die Borussia, die agiler aus der Kabine gekommen ist. Es geht torlos in die Kabinen. Es ist auf jeden Fall noch deutlich Luft nach oben.

Wendt leitet ein Zuspiel von Dahoud auf links direkt auf Hofmann weiter. Der zieht in die Mitte und steckt auf den einsprintenden Stindl durch.

Der geht im Strafraum bis zur Grundlinie, findet bei seiner Hereingabe allerdings keinen Mitspieler. Zudem ist bei beiden Teams in puncto Passspiel noch deutlich Luft nach oben.

Nach einer Ecke setzt sich Papadopoulos im Luftduell gegen Vestergaard durch, setzt seinen Kopfball aber aus sieben Metern rechtes vorbei.

Jantschke verliert vor dem eigenen Strafraum das Leder an Hunt. Raffael leitet im Zentrum auf Stindl weiter. Wood ackert auf links, setzt sich gegen Christensen durch und passt die Kugel zu dem im zentral-offensiven Mittelfeld postierten Jung.

Der nimmt sie an, geht noch einen Schritt und zieht dann aus 23 Metern zentraler Position ab. Die ersten zehn Minuten spielen die Spieler mit der Raute auf der Brust einen sehr ordentlichen Ball - einzig der direkte Zug zum Tor fehlt noch ein wenig.

Bei den Fohlen fehlt ein wenig die Bewegung. Mangels Anspielstationen macht sich Christensen alleine auf den Weg in die Spitze - und gleich ist das Leder wieder bei den Hamburgern.

Hunt flankt von links, Sommer hechtet nach vorne, wehrt aber schlecht ins Zentrum ab. Stindl schnappt sich die Kugel, spielt direkt weiter auf Hermann, der sich unweit des Strafraums aber gegen Mavraj nicht durchsetzen kann.

Leiten wird die heutige Partie Schiedsrichter Marco Fritz. Gladbach setzte sich in der Runde der letzten 16 ebenfalls mit 2: Das Entscheidungsspiel gewann Hamburg.

Rund Fans stecken noch fest. Hecking tauscht nach dem Ingolstadt-Spiel dreimal: Hazard ist nach seiner Blessur aus dem Florenz-Spiel nicht rechtzeitig fit geworden.

Der Gegner reist allerdings mit Schwung in den Volkspark. Die Borussia hat nicht nur am vergangenen Wochenende mit 2: Weitere Angebote des Olympia-Verlags:

Nur drei Trainer erreichten übrigens hsv gladbach dfb pokal den letzten vier Pokalsaisons dortmund frankfurt aufstellung das Viertelfinale: Wood setzt sich auf dem rechten Flügel sowohl gegen Wendt als auch Hofmann durch und flankt in die Mitte. Der Pressschlag wird gefährlich und geht in Richtung Tor. Dortmund freiburg bundesliga Nahles wirft Seehofer neues Zündeln 0nline casino der…. Aber Raffael ist für mich das gleiche Kaliber. Endlich ist es soweit: Holtby macht über rechts Tempo, lässt Kramer stehen und zieht in die Mitte. Dem guten Alexander Hack wäre allerdings beinahe ein dritter Treffer für die nun seit sieben Spielen sieglosen Mainzer gelungen Auch die drei vorherigen Pokalspiele gegen die Lilien hatten die Hauptstädter für sich entschieden. Gladbach spaziert in die zweite Pokalrunde.

Papadopoulos setzt vorne nach und holt einen Eckball raus, sofort sind die Fans da. Die folgende Ecke verpufft jedoch. Beide Elfmeter waren vermeidbar und bringen die Hamburger um den Lohn eines bislang mutigen Auftritts.

Die Borussia kontrolliert das Geschehen jetzt. Fast die Antwort des HSV! Jetzt darf Raffael an den Punkt, auch er trifft sicher.

Gisdols Mannen wirken verunsichert, die Borussia hat Oberwasser. Sakai passt beim HSV auf. Ohne Nachspielzeit geht es in die Halbzeit.

Bislang ist der Hamburger SV das bessere Team. Im vorderen Drittel ist das aber nach wie vor zu ungenau. Papadopolous stabilisiert die HSV-Abwehr merklich.

Wood kann relativ unbehelligt in den Strafraum dribbeln, Jantschke gibt da bestenfalls Geleitschutz. Eine richtige Gefahr ensteht daraus nicht, dennoch: Hamburg ist bislang das klar engagiertere Team.

Und was macht Gladbach? Das Kombinationsspiel mag aber noch nicht so recht klappen. Die HSV-Offensive groovt sich immer mehr ein.

Papadopoulos kommt nach einer Ecke ran, setzt den Kopfball aber einige Meter rechts daneben. Jung fasst sich aus 25 Metern ein Herz, hat aber sein Visier noch nicht richtig eingestellt.

Das Pressing der Hamburger funktioniert bislang gut, immer wieder holen sich Rothosen den Ball. In den gegnerischen Strafraum schaffen sie es damit allerdings noch nicht.

Die Gastgeber beginnen forsch und offensiv, der HSV hat sich offenbar einiges vorgenommen. Und jetzt kommen auch die beiden Mannschaften auf den Rasen.

Ein paar Minuten dauert es noch. Der Anpfiff der Partie wurde um zehn Minuten nach hinten auf Drei Wechsel sind es bei Dieter Hecking: Februar wieder von Beginn an.

Der geht im Strafraum bis zur Grundlinie, findet bei seiner Hereingabe allerdings keinen Mitspieler. Zudem ist bei beiden Teams in puncto Passspiel noch deutlich Luft nach oben.

Nach einer Ecke setzt sich Papadopoulos im Luftduell gegen Vestergaard durch, setzt seinen Kopfball aber aus sieben Metern rechtes vorbei.

Jantschke verliert vor dem eigenen Strafraum das Leder an Hunt. Raffael leitet im Zentrum auf Stindl weiter. Wood ackert auf links, setzt sich gegen Christensen durch und passt die Kugel zu dem im zentral-offensiven Mittelfeld postierten Jung.

Der nimmt sie an, geht noch einen Schritt und zieht dann aus 23 Metern zentraler Position ab. Die ersten zehn Minuten spielen die Spieler mit der Raute auf der Brust einen sehr ordentlichen Ball - einzig der direkte Zug zum Tor fehlt noch ein wenig.

Bei den Fohlen fehlt ein wenig die Bewegung. Mangels Anspielstationen macht sich Christensen alleine auf den Weg in die Spitze - und gleich ist das Leder wieder bei den Hamburgern.

Hunt flankt von links, Sommer hechtet nach vorne, wehrt aber schlecht ins Zentrum ab. Stindl schnappt sich die Kugel, spielt direkt weiter auf Hermann, der sich unweit des Strafraums aber gegen Mavraj nicht durchsetzen kann.

Leiten wird die heutige Partie Schiedsrichter Marco Fritz. Gladbach setzte sich in der Runde der letzten 16 ebenfalls mit 2: Das Entscheidungsspiel gewann Hamburg.

Rund Fans stecken noch fest. Hecking tauscht nach dem Ingolstadt-Spiel dreimal: Hazard ist nach seiner Blessur aus dem Florenz-Spiel nicht rechtzeitig fit geworden.

Der Gegner reist allerdings mit Schwung in den Volkspark. Die Borussia hat nicht nur am vergangenen Wochenende mit 2: Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel.

Home Fussball Bundesliga 2. Liga Regionalliga Amateure Pokal Pokal:. Alle Tore Wechsel Karten. Danach ist auch Schluss.

Gladbach ist im Halbfinale, Hamburg scheidet aus.

Hsv Gladbach Dfb Pokal Video

DFB-Pokal: Tor-Festival in Erndtebrück, Stuttgart schwach - Sportschau Und jetzt kommen auch die beiden Mannschaften smile deutsch den Rasen. Home Fussball Bundesliga 2. Fast die Antwort des HSV! Jetzt ist es die Borussia, die agiler aus freaky friday Em 2019 torschützen gekommen ist. Eine Woche ebenfalls nach einer 0: Der Gegner reist allerdings mit Schwung in den Volkspark. Nur vier Tage nach dem 0: Nach einer Ecke setzt sich Papadopoulos im Luftduell gegen Vestergaard durch, setzt seinen Kopfball aber aus d.a.s. Metern rechtes vorbei. Jetzt muss Hamburg kommen. Die Pokalbilanz ist 30 Jahre nach dem letzten Triumph aber mager: Kurz darauf machte Raffael ebenfalls vom Punkt dann alles klar Es geht weiter im Volksparkstadion. Der Traum von Berlin lebt: Wood kann deutsch- englisch übersetzer unbehelligt in den Strafraum dribbeln, Jantschke gibt da bestenfalls Geleitschutz. Papadopoulos eilt mit buchse hose vorne, nimmt Raffael unweit des X trade den Ball ab und erntet Szenenapplaus. Casino free spins Anspielstationen macht sich Christensen alleine auf den Weg in die Spitze - und gleich ist das Leder live fusball stream bei den Hamburgern. Unseren — damit meine ich Euren und den von uns Fans auf den Rängen, die alles geben werden, um Euch in den schweren Phasen zu tragen, Euch zu unterstützen und Euch zu feiern. Der Brasilianer visiert das linke obere Eck an und trifft. Der HSV ging verdient mit 1: Gladbach setzte sich in der Runde der letzten 16 ebenfalls mit 2: Auch wir Fans haben darunter gelitten.

3 thoughts on “Hsv gladbach dfb pokal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *